Fitness Workouts

Es werden in den Studios immer mehr Fitness Workouts angeboten. Meistens sind sie eine Mischung aus Kardio-, Kraft-, Stabilisation- und Dehnübungen. Hanteln, Gewichten, Gummibändern, TRX Bändern und anderen Tools, die je nach Art in die Einheiten integriert werden. Was dabei nicht fehlen darf ist der natürlich der Trainer und passende Musik.

Je nach Art und Häufigkeit kann man auch unterschiedliche Ziele verfolgen. Gewicht verlieren, Muskeln straffen oder stärken, Flexibilität und Stabilität trainieren. Meistens werden diese Workouts wegen dem Spaßfaktor besucht. Sehr bekannt sind auch die Worktout Einheiten von Les Mills40.

 

Der Kalorienverbrauch bewegt sich in folgenden Bereichen41:

Sportart kcal/60 Min/70 kg
Aerobic 180 kcal
Crosstrainer, langsam 450kcal
Crosstrainer, schnell 650 kcal
Intervalltraining 400 kcal
Stepper 160 kcal
Spinning 650 kcal
Tanzen 160 kcal
Trampolin 100 kcal
Yoga 120 kcal
Zumba 200 kcal
Les Mills BodyAttack 730 kcal
Les Mills BodyPump 300 kcal
Les Mills BodyCombat 740 kcal
Les Mills RPM 675 kcal
Les Mills LMI Step 620 kcal 

 


Vorteile:

  • Es macht viel Spaß und Freude
  • Bringt den Kreislauf in Schwung
  • Neue Kontakte knüpfen
  • Gute Ablenkung und Abwechslung im Alltag
  • Man kommt trotzdem ins Schwitzen und verbrennt Kalorien
  • Keine Tools oder Equipments, alles wird zur Verfügung gestellt
  • Trainer vor Ort und somit auch deine Unterstützung
  • Für jeden geeignet, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen

 

Nachteile:

  • Zeitlich und örtlich gebunden
  • Gute Kurse sind schnell belegt/zu voll
  • Pünktlichkeit ist gefragt
  • Richtige Ausführung ist wichtig
  • Bei manchen Kursen muss man mit einer Choreografie (z.B. Zumba) rechnen