Gesundheit


Ich traue mich, zu behaupten, dass du im Laufe der Jahre schon mal etwas verloren hast. Ein Spielzeug, einen Ohrring, einen Regenschirm (der Klassiker), dein Portemonnaie, Schal, die Handschuhe, dein Geld oder einen Wohnungsschlüssel. Alles nicht so prickelnd.

Mag sein, dass manches davon vielleicht auch einen großen Wert für dich hatte. In diesem Moment hast du dir wahrscheinlich nichts anderes gewünscht, als es wieder zu bekommen. Man kann die meisten Dinge im Leben zum Glück wieder kaufen, herstellen lassen, reparieren, leihen oder auch ersetzen. Aber was ist mit den Sachen, die nur einmalig und nicht ersetzbar sind?

 

Es sind nicht so viele, aber es gibt sie auf jeden Fall. Für die meisten von uns sind es die Familie, Freunde und unsere Gesundheit. Wenn man gesund ist, kann man die Zeit mit der Familie und Freunden und das Leben überhaupt genießen. Ich hoffe, das siehst du genauso.

 kann ich sagen, dass die Zahl sehr hoch ist. Du hast sehr viel in eigenen Händen und Gesundheit gehört dazu.

Wenn man sie hat, ist sie eine Selbstverständlichkeit. Sobald man krank ist, wünschst man sich nichts anderes, als wieder gesund zu sein.

Ich möchte dich dazu einladen, deine Gesundheit als etwas Wertvolles, Außergewöhnliches zu sehen und etwas dafür tun, um diesen gesunden Zustand solange es geht beizubehalten.

Beantworte für dich folgende Fragen:

  • Was tust du aktuell für deine körperliche und geistige Gesundheit? (Lebenseinstellung)
  • Was gibst du deinem Körper als Brennstoff und Energiequellen? (Essen und Nährstoffe)
  • Was tust du regelmäßig, um du deinen Körper, deine Muskeln, Sehnen und Gelenke fit zu halten? (Sport und Bewegung)
  • Was machst du, um dich bei deinem Körper zu bedanken? (Erholung und Regeneration)

 

Egal bei welchem Punkt du eine Schwäche entdeckt oder erkannt hast, viel wichtiger ist es, sie zuzugeben und die nötige Motivation zu finden, etwas daran zu ändern. Du hast es in der Hand, immer!

Je schneller du anfängst, desto früher kannst dir zum Geburtstag auch was anderes vorsingen lassen. Nicht wie immer: „Viel Gesundheit und viel Glück! :)“